Ausbildungspartner werden

Ausbilden ist eine sichere Investition

Der Ausbildungsverbund der OdA Gesundheit beider Basel ist auf engagierte Verbundbetriebe angewiesen. Neue Partnerinnen und Partner sind deshalb jederzeit willkommen. Nur so kann die OdA ihr eigenes Lehrstellenangebot nachhaltig erhöhen und damit einen wichtigen Beitrag zur Förderung des Berufsnachwuchses leisten.

Mit dem Ausbildungsverbund Gesundheit der OdA Gesundheit beider Basel hat Ihr Betrieb die Möglichkeit, sich mit einem verminderten Aufwand an der Ausbildung Fachfrau / Fachmann Gesundheit (FaGe), Assistentin / Assistent Gesundheit und Soziales (AGS) und Medizinische / Medizinischer Praxisassistentin / Praxisassistent zu beteiligen. Die OdA Gesundheit beider Basel übernimmt als Ausbildungsverbund die zentralen Bildungsaufgaben. Die Lernenden sind beim Verbund angestellt und absolvieren ihre praktische Ausbildung bei den beteiligten Ausbildungsbetrieben.

Infobroschüre für Lehrbetriebe

So funktioniert der Ausbildungsverbund

Unsere Dienstleistungen – Ihr Profit

Ihr Mitwirken macht sich bezahlt. Durch Ihre Teilnahme im Ausbildungsverbund werden Sie von allen administrativen Arbeiten rund um die Betreuung der Lernenden entlastet, sodass Sie sich voll und ganz auf Ihre Ausbildungsarbeit konzentrieren können. Wir rekrutieren die Lernenden aufgrund der uns zur Verfügung stehenden freien Lehrstellen, erarbeiten die Ausbildungspläne, unterstützen Sie bei den betrieblichen Beurteilungen,
halten den Kontakt zwischen den Lernenden, den Eltern und der Schule und kümmern uns um den administrativen Teil.

Ihr Engagement

Sie sind für die Integration und Betreuung der Lernenden nach einem  festgelegten Plan verantwortlich und stellen sicher, dass die Fähigkeiten und Haltungen zu den geforderten Kompetenzen aufgebaut werden. Im  regelmässigen Austausch mit der Leitung des Ausbildungverbunds Gesundheit der OdA wird die Qualität der Arbeit sichergestellt.

Die Vorteile liegen auf der Hand!

  • Sie bilden Ihre eigenen Nachwuchskräfte aus.
  • Sie bereichern Ihren Betrieb mit motivierten, jungen Menschen.
  • Sie können sich als Betrieb an der Ausbildung beteiligen und die Zukunft der Gesundheitsbranche sichern.
  • Sie sind fachlich auf dem neusten Stand dank den Fragen und den Bedürfnissen der Lernenden.
  • Sie bleiben am Puls der Zeit, denn Jugendliche kennen die Trends derer Generation und damit die Trends der Zukunft.
  • Sie fördern Ihren Bekanntheitsgrad und Ihr Image, denn zufriedene Lernende werben im eigenen Umfeld für Sie.

Kosten

Ihr Betrieb bezahlt pro lernende Person monatlich einen Pauschalbetrag, der folgende Leistungen abdeckt:

  • Lohnkosten
  • Kosten für die überbetrieblichen Kurse
  • Lehrmittel
  • Prüfungsgebühren
  • Administrationskosten