Ausbildungspartner werden

Beitrag für qualifizierten Berufsnachwuchs

Der Ausbildungsverbund der OdA Gesundheit beider Basel ist auf engagierte Verbundbetriebe angewiesen. Neue Partnerinnen und Partner sind deshalb jederzeit willkommen. Nur so kann die OdA ihr eigenes Lehrstellenangebot nachhaltig erhöhen und damit einen wichtigen Beitrag zur Förderung des Berufsnachwuchses leisten.

Das Engagement in einem Verbund der OdA bietet Betrieben die Möglichkeit, sich mit einem massgeblich verminderten Aufwand an der Ausbildung von jungen Menschen in den Pflegeberufen zu beteiligen. Die OdA rekrutiert nicht nur die Lernenden zentral, sondern entlastet die Betriebe auch bei administrativen Arbeiten rund um die Betreuungsaufgaben. Für diese Dienstleistungen bezahlt jeder Verbundpartner einen Pauschalbetrag, der die entsprechenden Lohn- und Bildungskosten deckt.

Johannes Amend

Johannes Amend
Leiter Ausbildungsverbund
Telefon 061 416 20 26
johannes.amend@odagbb.ch

Carina Loureiro Arias

Carina Loureiro Arias
Lehrgangsverantwortliche FaGe Berufsbildnerin Ausbildungsverbund
Telefon 061 416 20 53
carina.loureiro@odagbb.ch