ODA-News

Nr. 2 / Mai 2019

Berufsbildung
mit Zukunft

Schlüsselübergabe im Präsidium

15 Jahre im Amt, 26 Delegiertenversammlungen und exakt 100 Vorstandssitzungen - diese eindrücklichen Zahlen lassen vermuten, welch prägende Rolle Robert Völker für die OdA Gesundheit beider Basel einnahm. Als „Gründervater“ hat Robert Völker die OdA Gesundheit beider Basel von Beginn an aufgebaut und zusammen mit dem Vorstand, den Mitgliedern in Kommissionen/Beiräten und den Mitarbeitenden der Geschäftsstelle zu dem gemacht, was sie heute ist. Nun tritt er in den wohlverdienten Ruhestand und übergibt das Präsidium an Dr. math. Andreas Jäschke. Er ist seit 25 Jahren in der Gesundheitsbranche tätig und kennt die beruflichen Bedürfnisse der Gesundheitsbranche als langjähriger Geschäftsführer der Klinik Arlesheim und als Vorstandsmitglied der Vereinigung der Nordwestschweizerischen Spitäler.

Robert Völkers langjähriges Engagement wurde im Kreis der Delegiertenversammlung herzlich verdankt, eine offizielle Verabschiedung erfolgt noch im Juni.

Geschäftsstelle

Delegiertenversammlung

Am 23. Mai 2019 fand die 26. Delegiertenversammlung statt. Der Geschäftsbericht und die Jahresrechnung 2018 wurden einstimmig genehmigt und der Vorstand entlastet. Neben der Wahl des neuen Präsidenten Andreas Jäschke wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder Beat Brunner, Anne Lévy, Monica Illenseer, Dunja Schmid, Fritz Schwab und Sonja Wagner für eine weitere Amtsperiode bis 2021 bestätigt.

Den Geschäftsbericht 2018 finden Sie hier.

Rezertifizierung am 1. März erfolgreich bestanden

Mit einem sehr guten Resultat hat die Geschäftsstelle die Rezertifizierung des NPO-Labels „Management Excellence von Non-Profit-Organisationen / Bewertung gemäss Verbandsmanagement-Institut VMI“ bestanden. Geprüft wurden wir von der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme SQS. Das Zertifikat ist nun erneut für die nächsten 3 Jahre gültig.

Personelles

Stephanie Herrmann verlässt uns als Koordinatorin Logistik per Ende April. Während ihrer Anstellung hat sie die Material- und Lagerbewirtschaftung professionalisiert. Mit Regina Dürrenberger konnte die Stelle intern besetzt werden, sie übernimmt per 1. Mai das Aufgabengebiet.

Prisca Frösch orientiert sich nach fast 10 Jahren bei der OdA und verlässt uns als Leiterin Marketing per Ende Mai. Sie hat den Marketingbereich mit Kompetenz und Begeisterung aufgebaut und nachhaltig weiterentwickelt. Die neu strukturierte Stelle konnte bereits besetzt werden, wir freuen uns, ab 1. August 2019 Frau Salome Brunner als Sachbearbeiterin Event Management im Team begrüssen zu dürfen. 

Berufsbildung 2030

Auf der Grundlage der gemeinsam verabschiedeten Stossrichtungen von «Berufsbildung 2030» setzen Bund, Kantone und Organisationen der Arbeitswelt nun konkrete Massnahmen um. An seiner Sitzung vom Februar 2019 hat das Steuergremium die Lancierung weiterer Projekte gutgeheissen:

  • Nationale Strategie für die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung
  • Stärkung der interkantonalen Zusammenarbeit
  • Optimieren der Datenflüsse «optima»
  • Nutzen der Flexibilisierung in den Berufsfachschulen
  • Lancierung des Leitfadens zur Anrechnung von Bildungsleistungen in der beruflichen Grundbildung

Prüfungsordnung in Vernehmlassung

Die zuständigen Organisationen der Arbeitswelt haben dem SBFI den Entwurf der Änderung der Prüfungsordnung über die höhere Fachprüfung für Experte/Expertin in biomedizinischer Analytik und Labormanagement mit eidgenössischem Diplom eingereicht. Die Prüfungsordnung ist aktuell in Vernehmlassung.

Bundesblatt vom 26. Februar 2019

Entwicklung Spengler-Areal

Das Spengler-Areal soll mit einem 100-Meter hohen Turm erweitert werden. Der Neubau soll direkt hinter dem Gebäude C, in dem die OdA ihre Büros sowie das ÜK-Bildungszentrum hat, 32 Stockwerke in die Höhe wachsen. Baubeginn ist für 2021 vorgesehen, die rund 150 Wohnungen wären frühestens 2023 bezugsbereit.

Mehr Infos dazu hier. 

Campus Bildung Gesundheit

LOK-Tagung FaGe & AGS 2019

Am 15. April 2019 fand die diesjährige LOK-Tagung der Ausbildungen FaGe und AGS statt. In den Räumlichkeiten der Berufsfachschule am Campus Bildung Gesundheit tauschten sich Berufsbildnerinnen und Berufsbildner aus der Praxis, Lehrpersonen der Berufsfachschule und ÜK-Berufsbildner und -Berufsbildnerinnen über verschiedene Themen aus. Die über 220 Teilnehmerinnen und Teilnehmer schätzten besonders den Austausch der verschiedenen Lernorte.

Zu den Resultaten.
Zur Fotogalerie.

SBK – Kongress, gemeinsamer Auftritt OdA + BZG 16. + 17.5.

Der SBK-Kongress 2019 am 16.+17.Mai im CongressCenter Basel wurde vom "Campus Bildung Gesundheit" als Plattform genutzt, um über verschiedene Karriere- und Laufbahnmöglichkeiten in den Pflegeberufen zu informieren. An prominenter Lage stand das Bildungszentrum Gesundheit BS, die Berufsfachschule Gesundheit BL und die OdA den Besucherinnen und Besuchern während den zwei Tagen Rede und Antwort. 

Bildungszentrum ÜK

Information bzgl. Lehrmittelbestellung ab Sommer 19

Für die Bestellung der Lehrmittel sind künftig die Betriebe verantwortlich. Die Lehrmittel können einfach mittels Weblink bestellt werden, dafür verschickt die Berufsfachschule Gesundheit BL im Juni per E-Mail einen Link mit Anleitung an die Betriebe. Bei Fragen rund um den Bestellablauf gibt das Sekretariat der BfG gerne Auskunft.

Zum Informationsflyer.

Anpassung Entschädigung für CEX und PEX ab QV 2019

Die Entschädigungen für Chefexpertinnen/Chefexperten und Prüfungsexpertinnen/Prüfungsexperten des Kantons Baselland werden den Ansätzen des Kantons Basel-Stadt angeglichen. Die Anpassungen gelten bereits für Arbeiten im Rahmen der laufenden QV 2019. 

Zur Medienmitteilung. 

Marketing und Kommunikation

Marktplatz der Lehrstellen

An der Berufsschau Pratteln (23. bis 27. Oktober 2019) gibt es zum ersten Mal die Möglichkeit, am „Marktplatz der Lehrstellen“ teilzunehmen. Am Samstag, 26. Oktober und Sonntag, 27. Oktober 2019 findet eine Tischmesse vor Ort statt. Lehrbetriebe können sich dort präsentieren und den ersten Kontakt zu möglichen künftigen Lernenden knüpfen.

Zum Marktplatz der Lehrstellen.

Kantonale Berufsmeisterschaften FaGe 2019

Wir verlängern die Anmeldefrist für Kandidatinnen und Kandidaten, die gerne an den kantonalen Berufsmeisterschaften FaGe im Herbst 2019 teilnehmen möchten. Motivieren Sie Ihre Lernenden zur Teilnahme an diesem Karrieresprungbrett! 

Mehr Informationen. 

Kampagne Karrierechancen in der Langzeitpflege

Die Förderung der Bekanntheit der höheren Berufsbildung und das Aufzeigen von Karrierechancen in der Langzeitpflege – diese Ziele verfolgt die nationale Imagekampagne der Branchenorganisationen CURAVIVA Schweiz, Spitex Schweiz und OdASanté mit dem Claim „Der wichtigste Job der Schweiz“. Kampagnenstart ist am 3. Juni. 

Zur Facebook-Seite. 

Trends und Studien

Pflege: Gesundheitskommission des Nationalrats will Ausbildungsoffensive

Die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Nationalrats hat die Eckwerte des indirekten Gegenvorschlags präzisiert, den sie der Volksinitiative "Für eine starke Pflege" gegenüberstellen will. Demnach sollen die Kantone den Spitälern, Pflegeheimen und Spitex-Organisationen vorgeben, wie viele Ausbildungsplätze diese für Pflegefachpersonen der höheren Fachschulen und der Fachhochschulen bereitstellen. Im Gegenzug sollen sich Bund und Kantone an den ungedeckten Ausbildungskosten der Leistungserbringer beteiligen und die Ausbildungslöhne der Studierenden verbessern. Der Bundesbeitrag dürfte sich in der Grössenordnung von 400 Millionen Franken, verteilt auf acht Jahre, bewegen. Die Kommission will den Vorentwurf Anfang Mai 2019 zu Ende beraten. Anschliessend ist eine Vernehmlassung vorgesehen

Zur Medienmitteilung.

Agenda

Tagung Pflege HF für alle drei Lernbereiche

Freitag, 21. Juni 2019
Mehr Informationen finden Sie hier.

Lehrabschlussfeier MPA

Dienstag, 25. Juni 2019

Lehrabschlussfeier FaGE und AGS

Mittwoch, 26. Juni 2019, 14 Uhr und 18 Uhr

Informationsveranstaltung zum Weiterbildungsangebot Fachfrau/Fachmann Langzeitpflege und -betreuung

Donnerstag, 29. August 2019
Mehr Informationen finden Sie hier.