ODA-News

Nr. 2 / 17. März 2021

Berufsbildung
mit Zukunft

Gesundheitsberufe erleben

Wir freuen uns, den Erlebnisparcours "Gesundheitsberufe erleben" Mitte Mai 2021 durchführen zu können. Die Veranstaltung wurde vom November 2020 in den Frühling 2021 verschoben, um auf die COVID-Situation Rücksicht zu nehmen. Der Erlebnisparcours ist ein Anlass für Jugendliche im Berufswahlalter, bei dem sie die verschiedenen Gesundheitsberufe und Versorgungsbereiche kennenlernen. Während dem Parcours begegnen die Schülerinnen und Schüler in realer Umgebung unterschiedlichen Situationen, bei denen sie aktiv mitwirken. So werden emotionale Erlebnisse geschaffen, die den Jugendlichen wichtige Erkenntnisse für die Berufswahl verschaffen. Die Einladung zur Anmeldung an die Sekundarschulen der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft ist bereits erfolgt.

Für die Durchführung im Alters- und Pflegeheim Zum Park in Muttenz wurde zum Schutz aller Beteiligten der Parcours räumlich speziell konzipiert. Die kantonale Bildungsbehörde hat in Absprache mit dem kantonsärztlichen Dienst unser Schutzkonzept für die Veranstaltung bewilligt. 

Geschäftsstelle

Lohnempfehlungen für Lernende/Studierende

Die OdA wird die schon älteren Empfehlungen zu den Löhnen für Lernende und Studierende überprüfen und neue Richtwerte festlegen. Dieser Auftrag entspricht einem Anliegen der Mitgliederorganisationen und deren Betriebe und wurde mit den Delegierten der OdA abgesprochen. Eine Arbeitsgruppe mit Vertretungen aus allen Verbänden nimmt sich nun der Aufgabe an, Resultate sollen bis im Juni 2021 vorliegen.

Bildungsgrundlagen AGS

Im Juli 2020 hat das SBFI die OdA Santé über einen Korrekturbedarf bei den Bildungsgrundlagen Assistent/in Gesundheit und Soziales (AGS) informiert. Die Erfahrungsnote in beruflicher Praxis ergibt sich wie folgt: Die einzelnen Kompetenznachweise bilden die drei Semesternoten. Das auf eine ganze oder halbe Note gerundete Mittel der Semesternoten ergibt die Erfahrungsnote der beruflichen Praxis. Diese Information ist nun im neuen Ausbildungs-Instrument «Regeln für die Durchführung der Kompetenznachweise in der beruflichen Praxis» aktualisiert (Regel 12).

Zum Dokument

Lernortkooperations-Tagung FaGe / AGS

Anstelle des Grossanlasses vor Ostern treffen sich die Vertretungen der drei Lernbereiche Praxis-Schule-ÜK in einer Sitzung der Erfahrungsgruppen VNS, CURAVIVA BS und BL und Spitex. Die Vorsitzenden der ERFA-Gruppen organisieren die Termine.

Campus Bildung Gesundheit: Provisorium OdA

Die OdA Gesundheit zügelt im Juli 2021 nicht mit der Berufsfachschule Gesundheit BfG und dem Bildungszentrum Gesundheit Basel-Stadt BZG ins Klybeck-Areal. Die OdA wird für die zweijährige Bauzeit des Campus sowohl mit der Geschäftsstelle wie auch mit dem Bildungszentrum ÜK in Ersatzräume im Gebäude C im Spengler Park umziehen. Die Büros der Geschäftsstelle werden anfangs Juli 2021 übergangsweise ein Stockwerk höher angesiedelt. Ende Oktober 2021 zügeln die Büros und das Bildungszentrum dann in die neu erstellten Ersatzräume auf zwei Etagen im Gebäude C. Weitere Informationen folgen in den nächsten Newslettern. 

Grundkurse für Berufsbildner*innen Online

Die Grundkurse für Berufsbildner*innen gelten als Weiterbildungen und haben deshalb die Vorgabe, in Form von Fernunterricht durchgeführt zu werden. Die letzten Grundkurse für den Erwerb des eidg. anerkannten Ausweises als Berufsbildner*in erfolgten deshalb online. Die Teilnehmenden schätzten die kompetente Aufbereitung und Vermittlung der Kursinhalte via Zoom und bestätigten bei der Abschlussbefragung, dass sie einen Lerngewinn hatten und trotz fehlendem Präsenzaustausch voneinander lernen konnten. Aufgrund der positiven Erfahrungen werden für die kommenden Angebote neben Präsenz- auch Fernunterrichtskurse angeboten.

Bildungszentrum ÜK

Aktuelles zu den überbetrieblichen Kursen

FaGe&AGS
Das Schutzkonzept für die ÜK hat sich bewährt, sodass wir bei den überbetrieblichen Kurse der FaGe und AGS schrittweise vom Online- zum Präsenz-ÜK zurückkehren können. Damit alle Lernenden die gleichen Voraussetzungen haben, werden die aktuell laufenden Online-ÜK in dieser Form zu Ende geführt.

Die Präsenz-ÜK werden weiterhin engmaschig beobachtet und das Contact-Tracing der Lernenden im ÜK wird fortgesetzt, dies in Absprache mit dem kantonsärztlichen Dienst. Bei Quarantäneanordnungen des kantonsärztlichen Dienstes aufgrund eines ÜK werden die Lernenden und Betriebe (BBV) von uns weiterhin informiert. Durch die COVID-Tests an der Berufsfachschule Gesundheit und in den Betrieben passen wir den ÜK-Betrieb jederzeit der aktuellen Situation an.

MPA
Die Vorbereitungen für das Qualifikationsverfahren ab Ende April haben begonnen. Es gelten das Schutzkonzept vom Bildungszentrum ÜK sowie die bereits im Vorjahr bewährten zusätzlichen Massnahmen.

Weiter werden aktuell die ÜK des 5. Semester nach BiVo 19 geplant. Neu finden im 5. Semester sechs ÜK-Tage statt, wovon die Labordiagnostik profitiert.

OdAOrg Leistungseinschätzungen herunterladen

Das Herunterladen der Leistungseinschätzungen der Lernenden dauert etwas länger. Sobald der Download-Befehl angeklickt wurde, beginnt der Download. Nach ca. 1 Minute ist der Download abgeschlossen und das PDF-Dokument wird angezeigt. Verlassen Sie die Seite während der Wartezeit nicht. Eine Optimierungsmöglichkeit ist in Bearbeitung.

Merkblatt Planung Schul- und ÜK-Tage neues Schuljahr 2021/2022

Seit Ende Februar finden Sie auf unserer Webseite unter «Überbetriebliche Kurse» das Merkblatt zur Planung der Schul- und ÜK-Tage für das nächste Schuljahr.

Merkblatt FaGe / AGS 

Merkblatt MPA

Marketing und Kommunikation

puls-berufe.ch – Weitere Kantone mit dabei

Seit Dienstag, 16. März 2021 nutzen weitere Kantone die Seite puls-berufe.ch: Thurgau, St. Gallen, Appenzell Inner- und Ausserrhoden, das Fürstentum Lichtenstein und Graubünden. Puls-berufe.ch ist somit nun in acht Deutschschweizer Kantonen (sowie dem Fürstentum Lichtenstein) im Einsatz und deckt eine Bevölkerungszahl von mehr als 3 Millionen Einwohner*innen ab.

Durch die gemeinsame Nutzung der Marke puls-berufe.ch treten die Kantonsgrenzen in den Hintergrund und die Informationen zu den Gesundheitsberufen sind einheitlich, mit kleinen regionalen Anpassungen, verfügbar. Ein Gewinn für die Gesamtbranche.

Keine kantonalen Berufsmeisterschaften im 2021

Aufgrund der COVID-Situation kommt es zu einer Fahrplanänderung bei den SwissSkills. Für das Jahr 2021 finden keine regionalen Vorausscheidungswettkämpfe statt, die nächsten Berufsmeisterschaften werden im September 2022 durchgeführt.

Kampagne für die Langzeitpflege - Karriere machen als Mensch

Die Kampagne von CURAVIVA Schweiz, Spitex Schweiz und OdA Santé läuft weiter. Auf unterschiedlichen Kanälen wird auf die zahlreichen Karrieremöglichkeiten der Langzeitpflege aufmerksam gemacht. Kampagnenmaterial kann kostenlos auf der Webseite bestellt werden.

www.langzeit-pflege.ch

Ein Drittel der Lehrstellen bereits vergeben

Laut monatlicher Umfrage der Task Force "Perspektive Berufsbildung" bei den kantonalen Berufsbildungsämtern sind bis Ende Februar 2021 gesamtschweizerisch knapp 28'000 Lehrverträge für den Lehrbeginn im Sommer 2021 unterzeichnet worden. Die Lehrstellenvergabe verläuft damit ähnlich wie in den Vorjahren, mit regionalen und branchenbezogenen Unterschieden. Die Kantone, Organisationen der Arbeitswelt sowie die Lehrbetriebe setzen sich dafür ein, dass Berufswahl und Lehrstellenbesetzung möglichst reibungslos verlaufen. Der Bund unterstützt kantonale Projekte zur Stabilisierung des Lehrstellenmarktes weiterhin mit dem Förderschwerpunkt "Lehrstellen Covid-19".

Medienmitteilung

Termine Online Lehrstellenbörse bis im Sommer

Der Gewerbeverband Basel-Stadt bietet für Lehrbetriebe und Schülerinnen und Schüler die ONLINE Lehrstellenbörse an. Ausbildungsbetriebe, die für Sommer 2021 mindestens eine offene Lehrstelle zu vergeben haben und Lehrstellensuchende welche per August 2021 eine Lehrstelle suchen können sich an den Terminen virtuell kennenlernen.

Die weiteren Termine sind wie folgt:

  • 17. März 2021
  • 21. April 2021
  • 19. Mai 2021
  • 16. Juni 2021

https://gewerbe-basel.ch/online-lehrstellenboerse/

Weiterbildungsangebot

Grundkurse für Berufsbildnerinnen und Berufsbildner

Der nächste Grundkurs für Berufsbildnerinnen und Berufsbildner startet am 21. April 2021, es hat noch freie Plätze. Die Grundkurse gelten als Weiterbildungen und müssen aufgrund der COVID-Bestimmungen im Fernunterricht durchgeführt werden.

Zur Anmeldung

Agenda

Informationsveranstaltungen BZG

Die Informationsveranstaltungen für die Bildungsgänge «Biomedizinische Analytik HF», «Medizinisch-technische Radiologie HF», «Pflege HF» und die Bachelor Studiengänge «Pflege FH» und «Physiotherapie FH» finden jeweils von 18.00 – 19.30 Uhr, aufgrund der COVID-19 Pandemie, als Online-Veranstaltung statt. Die nächsten Termine: 

Mittwoch, 14. April
Mehr Informationen

Grundkurs für Berufsbildner/-innen in Lehrbetrieb mit kantonalem Kursausweis

Nächster Kursbeginn: 21. April 2021

Mehr Informationen

LOK-Tagung FaGe / AGS

LOK-Tagung FaGe / AGS vom 29. März 2021 findet nicht in der ursprünglichen Form statt. Die LOK-Themen werden einzeln mit den Erfahrungsgruppen der verschiedenen Versorgungsbereiche bearbeitet.  

Informationsveranstaltung Nachholbildung FaGe

Die Informationsveranstaltungen für FaGe Nachholbildung werden an folgenden Daten aufgrund der COVID-Situation digital (über Webex) durchgeführt:

Dienstag, 13. April 2021, 19 Uhr
Zum Anmeldeformular