ODA-News

Nr. 5 / November 2018

Berufsbildung
mit Zukunft

30`000 besuchten die Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse 2018

Nach drei intensiven Messetagen schloss die Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse am 20. Oktober 2018 ihre Tore.

Während dieser Zeit hat die OdA Gesundheit beider Basel den Besucherinnen und Besuchern mehr als 3`000 Flyer über Gesundheitsberufe abgegeben und stand Jugendlichen und deren Familien beratend zur Verfügung.

Wir danken an dieser Stelle allen 93 Helferinnen und Helfern die uns am Messestand während diesen drei Tagen so engagiert unterstützt haben.

Geschäftsstelle

Berufspremiere: Medizinproduktetechnologin/-technologe

Im August 2018 haben die Ersten die dreijährige berufliche Grundbildung zur Medizinproduktetechnologin EFZ, bzw. zum Medizinproduktetechnologen EFZ begonnen. In der Deutschschweiz starteten 17 - davon drei aus der Region Basel -, in der Westschweiz 11 und im Tessin 3 Personen (Stand 17.08.2018). Die Nachfrage entspricht den Erwartungen der Branche.  

Medizinproduktetechnologen/innen bewirtschaften Medizinprodukte wie Instrumente, Apparate und Vorrichtungen, die bei operativen Eingriffen oder diagnostischen Anwendungen zum Einsatz kommen.

Überprüfung des Rahmenlehrplans Operationstechnik HF

Das Projekt «Überprüfung der Aktualität des Rahmenlehrplans Operationstechnik HF» ist abgeschlossen. Im September 2018 haben die beiden Vorstände von OdASanté und des Schweizerischen Verbandes Bildungszentren Gesundheit und Soziales (BGS) Grundsatzanträge der Entwicklungskommission zur Anpassung des Rahmenlehrplans verabschiedet.
Weiterführende Informationen bei OdaSanté

Kampagne: Karrierechance Langzeitpflege

Die Förderung der Bekanntheit der höheren Berufsbildung und das Aufzeigen von Karrierechancen in der Langzeitpflege – diese Ziele verfolgt die nationale Imagekampagne der Branchenorganisationen CURAVIVA Schweiz, Spitex Schweiz und OdASanté. Drei Agenturen haben im Rahmen des Pitchs für die kommunikative Begleitung der Imagekampagne am 22. August 2018 ihre Konzeptvorschläge präsentiert. Die Jury entschied sich nach sorgfältiger Prüfung für die Zusammenarbeit mit der Agentur Havas Schweiz.

Lehrmittel und Kosten elektronische Geräte

Die Lehrmittelbestellung erfolgte zentral, die Verrechnung der Lehrmittelbezüge wird direkt vom Verlag über die Lehrbetriebe erfolgen. Im Zusammenhang mit der Einführung von E-Books und BYOD (Bring Your Own Device) tauchte die Frage auf, wer für die Kosten von Laptop/Tablet aufkommen muss. Die Vorlage des Lehrvertrages wurde nun überarbeitet und den neuen Gegebenheiten angepasst.

Die Betriebe können nun im Lehrvertrag unter Punkt 6 festhalten, wer für die Kosten der elektronischen Geräte aufkommt.  

Bildungszentrum ÜK

ÜK Zeitfenster für alle Lehrgänge

Die Termine der Überbetrieblichen Kurse (ÜK) während den Schulferien sind für das Ausbildungsjahr 2019/20 definiert und seit September 2018 im OdAOrg unter  «Planung ÜK in den Schulferien 2019 - 2020» von den BBV und Lernenden abrufbar.

Teilprojekt MPA Bildungsverordnung 2019

Aktuell laufen Absprachen zwischen der Berufsfachschule Gesundheit Baselland bfg und dem Bildungszentrum ÜK zum neuen Lehrplan. Angestrebt wird eine zeitnahe Vermittlung der jeweiligen Themen in beiden Institutionen. Die Rahmenbedingungen, also welche Kompetenzen an wie vielen Tagen pro Jahr zu vermitteln sind, werden in der BiVo vorgegeben.

Standardklärungen MPA

Im 2018 haben Standardklärungssitzungen MPA zu den Themen Röntgen, ATMB und Labor stattgefunden. Nur vereinzelt mussten Ergänzungen zum 2017 vorgenommen werden. Die Zusammenfassung wird demnächst an alle Praxen (Mail und OdAOrg) und Lernenden (OdAOrg) versendet.

Weiterbildungsangebot OdA

Wollen Sie das ePak effizient nutzen?

Unser Kurs «Betriebliche Bildungsplanung mit ePak» vermittelt Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten von ePak. Sie lernen das Programm für den Kompetenzaufbau effizient zu nutzen und einen Kompetenznachweis erfolgreich durchzuführen. Termine und Infos finden Sie hier.

Oder möchten Sie lieber Ihre Mitarbeitenden vor Ort ganz nach Ihren Bedürfnissen schulen?
Wir beraten Sie gerne zur Durchführung eines Inhouse-Kurses. Weitere Informationen zu Kursen vor Ort gibt Ihnen Johannes Amend.              

Marketing & Kommunikation

Lehrling des Jahres - das Online-Voting

Das Online-Voting zum Lehrling des Jahres startet am 5. November um 08.00 Uhr und endet am 12. November um 16.00 Uhr. Wählen Sie Ihren Favoriten und stimmen Sie ab.

Jede Stimme zählt!

Trends und Studien

Bevölkerungsszenarien 2018 für Basel-Stadt

Die Bevölkerungsszenarien 2018 für Basel-Stadt liegen vor. Die Bevölkerung wächst und altert in den nächsten rund 20 Jahren im Schweizer Vergleich moderat. Bis ins Jahr 2040 beträgt die Bevölkerungszunahme fast 8% oder 20'000 Einwohner. Der Altersquotient, also das Verhältnis der Personen im Alter von über 64 Jahren zu jenen im erwerbsfähigen Alter, erhöht sich von heute 31% auf 36% im Jahr 2040. Die detaillierte Statistik finden Sie hier.

Personal Spitäler des Kantons Basel-Landschaft

5259 Personen arbeiteten Ende 2017 in den Spitälern des Kantons Basel-Landschaft. Das durchschnittliche Arbeitspensum lag bei 76% und fast drei Viertel der Beschäftigten waren Frauen. Das ausländische Personal erreichte im Jahr 2017 einen Anteil von 37% an der Beschäftigtenzahl. Die detaillierte Statistik finden Sie hier.

Agenda

20.11.18 Informationsveranstaltung zur Ausbildung am BZG

18.00 – 19.30 Uhr
BZG Bildungszentrum Gesundheit Basel-Stadt (SpenglerPark), Münchenstein
Mehr Informationen

03.-07.12.18 Gesundheitsparcours

Alters- und Pflegeheim «Zum Park», Muttenz

30.01.19 Informationsveranstaltung Nachholbildung BfG

ab 18.00 Uhr
bfg Berufsfachschule Gesundheit Baselland (SpenglerPark), Münchenstein
Mehr Informationen

 

Hier können Sie sich für den OdA Gesundheit Newsletter anmelden:

* Pflichtfeld