Qualifikationsverfahren

QV MPA

Das Qualifikationsverfahren für das eidg. Fähigkeitszeugnis Med. Praxisassistent/in MPA setzt sich zusammen aus:

  • Praktische Arbeit (VPA)
  • Berufskenntnisse (BK)
  • Allgemeinbildung (ABU)
  • Erfahrungsnote aus BKU

Die praktische Prüfung wird im Bildungszentrum ÜK durchgeführt. Für die Prüfungsorganisation ist die Chefexpertin Katja Hetzer verantwortlich.