Stellenangebot

Pflegefachfrau/-fachmann HF mit pädagogischer Zusatzausbildung (80-100%)

Per Juli 2019

Trainieren Sie mit uns die Handlungskompetenzen der Lernenden!

An unserem Bildungszentrum ÜK in Münchenstein besuchen rund 1'300 Lernende der Bereiche Fachfrau/Fachmann Gesundheit, Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales und Medizinische Praxisassistentin/Medizinischer Praxisassistent überbetriebliche Kurse.

Das Aufgabengebiet

Der pädagogische Auftrag umfasst das Training von Fertigkeiten und Fähigkeiten aus dem Berufs- und Lernalltag, deren Reflexion und die Förderung der Begründungskompetenz im Kontext zu den vorgegebenen Handlungskompetenzen.
An Ihrem neuen Arbeitsplatz übernehmen Sie die fachliche und pädagogische Verantwortung für Aufgaben in Zusammenhang mit den überbetrieblichen Kursen (Fachfrau/Fachmann Gesundheit / Assistent/Assistentin Gesundheit und Soziales AGS). Sie leiten Arbeitssitzungen mit ÜK-Kursleitenden, erteilen selber ÜKs und wirken bei Qualitätsmassnahmen sowie der Weiterentwicklung der
überbetrieblichen Kurse mit.

Ihr Profil

  • Sie besitzen einen Diplomabschluss in Pflege auf Stufe „Höhere Fachschule“ sowie Berufserfahrung im Gesundheitswesen, vorzugsweise im Langzeit- oder Spitexbereich.
  • Erfahrung, AGS- und FaGe-Lernende als BerufsbildnerIn zu begleiten werden vorausgesetzt.
  • Es macht Ihnen Freude, Lernende in ihren Handlungskompetenzen zu trainieren, dafür bringen Sie einen didaktisch/methodischen Abschluss für den Unterricht von Erwachsenen mit (SVEB 1 oder vergleichbar).
  • Sie sind in Wort und Schrift stilsicher und im Umgang mit MS-Office gewandt.
  • Als teamfähige, zuverlässige und dynamische Persönlichkeit besitzen Sie Organisations- und Koordinationsgeschick, verfügen über ein vernetztes Denkvermögen und sind selbständiges, strukturiertes Arbeiten gewohnt.
  • Sie haben eine hohe Sozialkompetenz und der Dienstleistungsgedanke hat bei Ihnen eine hohe Priorität.

Interessiert?

Suchen Sie eine Herausforderung im Bildungsbereich, bei der Sie etwas bewegen können? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Foto) per E-Mail an Frau Françoise Martin: 

bewerbung@odagbb.ch.

Fragen zur Stelle?

Bei Fragen zum Aufgabengebiet der Stelle gibt Ihnen Frau Katharina Graber, Leiterin Aus- und Weiterbildung, gerne Auskunft unter 061 416 20 20.