Qualifikationsverfahren

Das Qualifikationsverfahren setzt sich aus den folgenden Bereichen zusammen:

  • Individuelle Praktische Arbeit (IPA)
  • Berufskenntnisse (BKU)
  • Allgemeinbildung (ABU)
  • Erfahrungsnoten Praxis und BKU (ERFA)

Die praktische Prüfung wird im PkOrg abgewickelt.