Überbetriebliche Kurse

Dritter Lernort ÜK

Am Bildungszentrum der OdA Gesundheit beider Basel werden für über 1300 Lernende die überbetrieblichen Kurse (ÜK) durchgeführt. Das Bildungszentrum ÜK ist der dritte Lernort, neben dem Lehrbetrieb und der Berufsfachschule, und übernimmt in der Vermittlung von Ausbildungsinhalten eine ergänzende Verbindungfunktion.

Organisation und Durchführung

Die OdA Gesundheit beider Basel hat Leistungsaufträge für die Organisation und Durchführung von überbetrieblichen Kursen der folgenden Berufe:

  • Fachfrau/Fachmann Gesundheit FaGe
  • Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales AGS
  • Medizinische Praxisassistentin/Medizinischer Praxisassistent MPA

Im Verlauf der einzelnen Kurstage erwerben Lernende Fähigkeiten, Fertigkeiten und Haltungen, die ihren Einsatz in den Lehrbetrieben zusätzlich unterstützen. In den hellen Räumlichkeiten des Bildungszentrums ÜK der OdA können sie üben, Erfahrungen sammeln und ihre Erkenntnisse reflektieren.

Den Lernenden und den Bildungspersonen aus den Lehrbetrieben steht die webbasierte Plattform OdAOrg zur Verfügung. Im passwortgeschützten Bereich finden sie alle Angaben zur Kursdurchführung und sämtliche Leistungsberichte.

FaGe / AGS / MPA

Lebris Öner

Lebris Öner
Sachbearbeiterin Aus- und Weiterbildung
Telefon 061 416 20 21
lebris.oener@odagbb.ch

Nachholbildung

Sindy Thuli

Sindy Thuli
Sachbearbeiterin Administration
Telefon 061 416 20 32
sindy.thuli@odagbb.ch

Lernende

Artan  Mamuti

Artan Mamuti
Lernender Kaufmann
Telefon 061 416 20 54
artan.mamuti@odagbb.ch

Dejan Zunic

Dejan Zunic
Lernender Kaufmann
Telefon 061 416 20 23
dejan.zunic@odagbb.ch