Nachholbildung FaGe

Die Nachholbildung Fachfrau/Fachmann Gesundheit, kurz FaGe, wird berufsbegleitend absolviert. Die Ausbildung richtet sich an Personen, die

  • Berufserfahrung im Gesundheitswesen vorweisen können
  • noch keinen Berufsabschluss erworben haben
  • Chancen für eine berufliche Weiterentwicklung nutzen möchten
  • das Fachwissen vertiefen wollen
  • einen eidgenössischen anerkannten Berufsabschluss als Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ erwerben möchten.

Anmeldung zur Informationsveranstaltung
Informationen zur Nachholbildung
Modulbeschreibungen Nachholbildung
Modulbeschreibung Überbetriebliche Kurse (ÜK)
Unterschied Grundbildung FaGe und Nachholbildung FaGe